menu
arrow_back

Modulares Load-Balancing mit Terraform – Regionaler Load-Balancer

search share Teilnehmen Anmelden

Modulares Load-Balancing mit Terraform – Regionaler Load-Balancer

1 Stunde 7 Guthabenpunkte

GSP191

Google Cloud-Labs zum selbstbestimmten Lernen

Überblick

Load-Balancing auf der Google Cloud Platform (GCP) unterscheidet sich vom Load-Balancing anderer Cloud-Anbieter. Denn auf der GCP werden Weiterleitungsregeln anstelle von Routing-Instanzen verwendet. Diese Weiterleitungsregeln werden mit Back-End-Diensten, Zielpools, URL-Zuordnungen und Ziel-Proxys kombiniert, um einen funktionalen Load-Balancer über mehrere Regionen und Instanzgruppen hinweg zu erstellen.

Terraform ist ein Open-Source-Tool zur Infrastrukturverwaltung, das die Bereitstellung von Load-Balancern auf der GCP durch den Einsatz von Modulen vereinfacht.

Wenn Sie sich in Qwiklabs anmelden, erhalten Sie Zugriff auf den Rest des Labs – und mehr!

  • Sie erhalten vorübergehenden Zugriff auf Google Cloud Console.
  • Mehr als 200 Labs für Einsteiger und Experten.
  • In kurze Sinneinheiten eingeteilt, damit Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen können.
Beitreten, um dieses Lab zu starten