menu
arrow_back

Node.js-Express-Anwendungen in App Engine bereitstellen

Node.js-Express-Anwendungen in App Engine bereitstellen

Minutes 5 Credits

GSP028

Google Cloud-Labs zum selbstbestimmten Lernen

Übersicht

Google App Engine-Anwendungen lassen sich einfach erstellen, instand halten und skalieren, wenn sich Traffic und Datenspeicheranforderungen ändern. Mit App Engine müssen keine Server verwaltet werden. Sie laden einfach Ihre Anwendung hoch und es kann losgehen.

App Engine-Anwendungen werden je nach eingehendem Traffic automatisch skaliert. Load-Balancing, Mikrodienste, Autorisierung, SQL- und NoSQL-Datenbanken, Memcache, Traffic-Aufteilung, Logging, Suche, Versionsverwaltung, Rollouts und Rollbacks sowie Sicherheitsscans werden nativ unterstützt und können individuell angepasst werden.

In beiden App Engine-Umgebungen, der Standardumgebung und der flexiblen Umgebung, werden zahlreiche Programmiersprachen wie Java, Python, PHP, Node.js und Go unterstützt. Beide Umgebungen bieten Nutzern maximale Flexibilität für die Bereitstellung von Anwendungen, wobei jede ihre spezifischen Vorteile hat. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Beitrag, in dem die Merkmale und Unterschiede der beiden App Engine-Umgebungen genau erklärt werden.

In dieser Anleitung wird Beispielcode aus dem Startleitfaden zu Node.js für Google Cloud verwendet.

  • Sie erfahren, wie Sie über das Internet eine Verbindung zu Computing-Ressourcen herstellen, die auf der Google Cloud Platform gehostet werden. Außerdem lernen Sie, wie Sie Cloud Shell und den Cloud SDK-Befehl "gcloud" verwenden.

Lerninhalte

  • Node.js-Express-Anwendung in Google App Engine erstellen
  • Code aktualisieren, ohne den Server herunterzufahren

Join Qwiklabs to read the rest of this lab...and more!

  • Get temporary access to the Google Cloud Console.
  • Over 200 labs from beginner to advanced levels.
  • Bite-sized so you can learn at your own pace.
Join to Start This Lab
Score

—/100

Deploying the Application into App Engine

Schritt durchführen

/ 50

Updating the Application

Schritt durchführen

/ 50