menu
arrow_back

Deployments mit Kubernetes Engine verwalten

Deployments mit Kubernetes Engine verwalten

1 Stunde 7 Guthabenpunkte

GSP053

Google Cloud-Labs zum selbstbestimmten Lernen

Übersicht

Bei den Best Practices für DevOps werden häufig mehrere Deployments genutzt, um verschiedene Szenarien des Anwendungs-Deployments zu verwalten, z. B. kontinuierliche Deployments, Blau/Grün-Deployments und Canary-Deployments. In diesem Lab üben Sie das Skalieren und Verwalten von Containern, damit Sie diese Kenntnisse auch in Umgebungen mit mehreren heterogenen Deployments anwenden können.

Vorgehensweise

  • Umgang mit dem Tool "kubectl" üben
  • YAML-Dateien für das Deployment erstellen
  • Deployments bereitstellen, aktualisieren und skalieren
  • Deployments und Deployment-Stile aktualisieren

Voraussetzungen

  • Für dieses Lab sollten Sie mindestens die Labs Einführung in Docker und Hello Node Kubernetes abgeschlossen haben.
  • Kenntnisse der Linux-Systemverwaltung
  • DevOps-Theorie: Konzepte des kontinuierlichen Deployments

Wenn Sie sich in Qwiklabs anmelden, erhalten Sie Zugriff auf den Rest des Labs – und mehr!

  • Sie erhalten vorübergehenden Zugriff auf Google Cloud Console.
  • Mehr als 200 Labs für Einsteiger und Experten.
  • In kurze Sinneinheiten eingeteilt, damit Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen können.
Beitreten, um dieses Lab zu starten
Punktzahl

—/100

Create a Kubernetes cluster and deployments (Auth, Hello, and Frontend)

Schritt ausführen

/ 50

Canary Deployment

Schritt ausführen

/ 50