menu
arrow_back

ASP.NET Core-App in Kubernetes Engine bereitstellen

ASP.NET Core-App in Kubernetes Engine bereitstellen

50 Minuten 9 Guthabenpunkte

GSP030

Google Cloud-Labs zum selbstbestimmten Lernen

Überblick

ASP.NET Core ist ein neues, plattformübergreifendes Open-Source-Framework zum Entwickeln moderner cloudbasierter und mit dem Internet verbundener Anwendungen mithilfe der Programmiersprache C#.

Kubernetes ist ein Open-Source-Projekt, das sich in vielen verschiedenen Umgebungen ausführen lässt – ob Laptop oder hochverfügbarer Cluster mit mehreren Knoten, ob öffentliche Cloud oder lokales Deployment, ob virtuelle Maschine oder Bare-Metal-Server.

In diesem Lab stellen Sie eine einfache ASP.NET Core-App in Kubernetes bereit, die in einer Container Engine ausgeführt wird. Dieses Lab baut auf dem Lab ASP.NET Core-App mit Google Cloud Shell erstellen und starten auf. Daher sollten Sie es abgeschlossen haben, bevor Sie mit diesem hier beginnen.

Ziel dieses Labs ist es, Ihren Code (in diesem Fall eine einfache Hello World ASP.NET Core-App) in eine replizierte Anwendung umzuwandeln, die auf Kubernetes ausgeführt wird. Dazu verwenden Sie Code, den Sie auf Ihrem Computer entwickelt haben, wandeln ihn in ein Docker-Container-Image um und führen dieses dann in der Computer Engine aus.

In diesem Diagramm sehen Sie die verschiedenen Teile dieses Labs, um einen Eindruck zu gewinnen, wie alles miteinander zusammenhängt. Verwenden Sie es als Referenz, während Sie das Lab absolvieren. Am Ende des Labs sollte alles schlüssig sein (fürs Erste können Sie es jedoch auch einfach ignorieren).

app_arch.png

Für dieses Lab sollten Sie eine verwaltete Umgebung wie eine Container Engine verwenden. Das ist eine bei Google gehostete Version von Kubernetes, die in der Compute Engine ausgeführt wird. Dadurch können Sie sich auf Kubernetes konzentrieren, ohne erst die zugrundeliegende Infrastruktur einrichten zu müssen.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Kubernetes auf Ihrem lokalen Computer ausführen, z. B. auf einem Entwicklerlaptop, sollten Sie sich Minikube ansehen. Damit lässt sich ein Kubernetes-Cluster mit einem einzelnen Knoten zu Entwicklungs- und Testzwecken ganz einfach einrichten. Wenn Sie möchten, können Sie Minikube auch für dieses Lab verwenden.

Lerninhalte

  • Eine einfache ASP.NET Core-App als Docker-Container verpacken
  • Einen Kubernetes-Cluster in Kubernetes Engine erstellen
  • ASP.NET Core-App auf einem Pod bereitstellen
  • Externen Traffic auf einen Pod zulassen
  • Den Dienst skalieren und ein Upgrade bereitstellen
  • Kubernetes Graphical-Dashboard ausführen

Wenn Sie sich in Qwiklabs anmelden, erhalten Sie Zugriff auf den Rest des Labs – und mehr!

  • Sie erhalten vorübergehenden Zugriff auf Google Cloud Console.
  • Mehr als 200 Labs für Einsteiger und Experten.
  • In kurze Sinneinheiten eingeteilt, damit Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen können.
Beitreten, um dieses Lab zu starten
Punktzahl

—/25

Create Kubernetes Cluster

Schritt ausführen

/ 5

Create your pod

Schritt ausführen

/ 5

Allow external traffic

Schritt ausführen

/ 5

Scale up your service

Schritt ausführen

/ 5

Roll out an upgrade to your service

Schritt ausführen

/ 5