menu
arrow_back

Nicht verwendete IP-Adressen bereinigen

Nicht verwendete IP-Adressen bereinigen

1 Stunde 7 Guthabenpunkte

GSP646

Google Cloud-Labs zum selbstbestimmten Lernen

Übersicht

In diesem Lab suchen Sie mit Cloud Functions und Cloud Scheduler nach nicht mehr verwendeten Cloud-Ressourcen und bereinigen sie. Auf der Google Cloud Platform (GCP) sind statische IP-Adressen kostenlos, wenn sie von einem Load Balancer oder einer VM-Instanz verwendet werden. Für statische IP-Adressen, die reserviert sind, aber nicht verwendet werden, fällt eine stundenweise Gebühr an. Bei Anwendungen, die in hohem Maße auf statische IP-Adressen und umfangreiche dynamische Bereitstellungen angewiesen sind, können dadurch im Laufe der Zeit erhebliche Kosten entstehen.

Lernziele

  • Compute Engine-VM mit zwei statischen externen IP-Adressen erstellen, von denen eine nicht verwendet wird

  • Cloud Functions-Funktion bereitstellen, mit der nicht verwendete Adressen gefunden werden

  • Cloud Scheduler-Job erstellen, um die Ausführung der Funktion mit einem HTTP-Trigger zu planen

Wenn Sie sich in Qwiklabs anmelden, erhalten Sie Zugriff auf den Rest des Labs – und mehr!

  • Sie erhalten vorübergehenden Zugriff auf Google Cloud Console.
  • Mehr als 200 Labs für Einsteiger und Experten.
  • In kurze Sinneinheiten eingeteilt, damit Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen können.
Beitreten, um dieses Lab zu starten
Punktzahl

—/100

Enable the Cloud Scheduler API

Schritt ausführen

/ 10

Create two static IP addresses

Schritt ausführen

/ 20

Create an instance with static IP address created earlier.

Schritt ausführen

/ 20

Deploy cloud function

Schritt ausführen

/ 20

Create App Engine Application

Schritt ausführen

/ 10

Run a cloud schedular job

Schritt ausführen

/ 10

Confirm the deletion of unused IP address

Schritt ausführen

/ 10