menu
arrow_back
Zurück

Anthos Service Mesh in Google Kubernetes Engine installieren

—/100

Checkpoints

arrow_forward

Create GKE Cluster (zone: us-central1-b) and grant gkehub.connect role permissions to it

Install Anthos Service Mesh

Deploying a BookInfo application

Anthos Service Mesh in Google Kubernetes Engine installieren

1 Stunde 30 Minuten 7 Guthabenpunkte

GSP654

Google Cloud-Labs zum selbstbestimmten Lernen

Übersicht

Istio ist ein Open-Source-Framework zum Verbinden, Sichern und Verwalten von Mikrodiensten. Sie können Istio für jeden beliebigen Dienst nutzen, also auch für Dienste, die in einem Kubernetes-Cluster gehostet werden. Mit Istio können Sie ein Netzwerk aus bereitgestellten Diensten mit Load-Balancing, Dienst-zu-Dienst-Authentifizierung, Monitoring und weiteren Funktionen erstellen, ohne Änderungen am Dienstcode vorzunehmen.

Um ein konkretes Beispiel zu nennen: In stabilen, verteilten Systemen wird eine fehlgeschlagene Anfrage normalerweise wiederholt, meist mit einer exponentiellen Backoff-Verzögerung. Dies ist etwa bei den Bibliotheken für Java, Golang und NodeJS der Fall. Wenn Sie diese in Anwendungen einsetzen, muss das Problem aber in jeder Anwendung separat gelöst werden. Der Istio Sidecar-Proxy erledigt das für die Anwendung automatisch.

Anthos Service Mesh

Anthos Service Mesh (ASM) wird von Istio bereitgestellt. Mit Anthos Service Mesh erhalten Sie eine von Anthos getestete und vollständig unterstützte Version von Istio, mit der Sie ein Service Mesh mit Anthos GKE erstellen und bereitstellen können – unabhängig davon, ob Sie Ihren Cluster in Google Cloud oder lokal betreiben.

Sie haben die Möglichkeit, die enthaltenen Konfigurationsprofile mit den empfohlenen und für Google Kubernetes Engine oder Anthos GKE On-Prem angepassten Einstellungen zu verwenden.

Außerdem umfasst Anthos Service Mesh eine Suite zusätzlicher Features und Tools, mit denen Sie sichere, zuverlässige Dienste auf einheitliche Weise beobachten und verwalten können:

  • Dienstmesswerte und -Logs für HTTP(S)-Traffic im GKE-Cluster Ihres Mesh-Netzwerks werden automatisch in Google Cloud aufgenommen.
  • Vorkonfigurierte Dienst-Dashboards liefern Ihnen hilfreiche Informationen zu Ihren Diensten.
  • Dank umfassender Telemetrie können Sie Messwerte und Logs detailliert analysieren und Ihre Daten nach einer Vielzahl von Attributen filtern und darstellen.
  • In der Übersicht über die Dienst-zu-Dienst-Beziehungen können Sie sofort erkennen, wer sich mit welchem Dienst verbindet und welche Abhängigkeiten bestehen.
  • Service Level Objectives (SLOs) liefern Einblicke in den Status Ihrer Dienste. Sie können jederzeit neue SLOs und Warnungen für Ihre eigenen Anforderungen in Bezug auf den Dienststatus definieren.

Mit Anthos Service Mesh können Sie mühelos ein leistungsstarkes Istio-basiertes Service Mesh für Ihre Anthos-Cluster implementieren.

In diesem Lab installieren Sie Anthos Service Mesh auf einem GKE-Cluster.

Lernziele

Aufgaben in diesem Lab:

  • Einen Cluster in Google Kubernetes Engine (GKE) bereitstellen

  • Anthos Service Mesh installieren und konfigurieren

  • Bookinfo, eine Istio-fähige Anwendung mit mehreren Diensten, bereitstellen

  • Externen Zugriff mit einem Istio-Ingress-Gateway einrichten

  • Die Bookinfo-Anwendung verwenden

  • Die Leistung des Dienstes mit dem Anthos Service Mesh-Dashboard überwachen

Wenn Sie sich in Qwiklabs anmelden, erhalten Sie Zugriff auf den Rest des Labs – und mehr!

  • Sie erhalten vorübergehenden Zugriff auf Google Cloud Console.
  • Mehr als 200 Labs für Einsteiger und Experten.
  • In kurze Sinneinheiten eingeteilt, damit Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen können.
Beitreten, um dieses Lab zu starten